Vintage Manschettenknöpfe Echtgold

Manschettenknöpfe aus Echtgold - ein Eyecatcher für den stilbewussten Mann

Vintage Manschettenknöpfe

Die ersten Manschettenknöpfe tauchten bereits im 17. Jahrhundert auf, gebräuchlich wurden sie jedoch erst Ende des 18. Jahrhunderts mit der zunehmenden Verbreitung des Herrenhemdes. Spätestens Mitte des 19. Jahrhunderts änderte sich das Modebewusstsein durch die Industrialisierung hin zu einer eher konventionellen Garderobe. Klassische Hemden mit gestärkten Manschetten standen hoch im Kurs. Jedoch waren diese zu steif um sie mit einem einfachen Knopf zu schliessen. Der Siegeszug des Manschettenknopfes nahm seinen Lauf. Jeder aus der Mittel- und Oberschicht schmückte sich mit ihm, er war fortan in allen Farben, Materialien und in jeder Preislage verfügbar. Obwohl  Hemden mittlerweile mit fertigen Knöpfen und Knopflöchern gefertigt werden, gelten Manschettenknöpfe auch heute noch als die eleganteste und individuellste Art, einen Hemdärmel zu schliessen – nicht nur bei den Herren. Diese aussergewöhnlich hochwertigen Vintage Manschettenknöpfe sind in 750er Gelbgold gearbeitet, gänzlich ohne Gebrauchsspuren und eine zeitlose Investition in das klassische Outfit. Dieses Paar sagt Ihnen nicht zu? Stöbern Sie in unserem Sortiment an Vintage Manschettenknöpfen für Damen & Herren.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen